Mag. Hubert Steger (aktuell karenziert)

Klinischer- und Gesundheitspsychologe

Zur Person: Geboren 1972 und aufgewachsem auf dem Land habe ich einige Jahre als Maschinenschlosser und Maschinentechniker in der Industrie gearbeitet. Dabei haben mich immer schon psycholgische und soziale Aspekte in Arbeitszusammenhängen interessiert. Schließlich habe ich mich für ein Studium in Wien im Hauptfach Psychologie und Nebenfach Pädagogik entschieden.

Während meines Studiums konnte ich zum Teil mehrjährige Erfahrungen als Kindergarten- und Hortpädagoge (Helfer) aber auch in der offenen Kinder- und Jugendarbeit sammeln. Seit 2007 berate, unterstütze und begleite ich in der Männerberatung Wien Buben, Burschen und Männer, die von (sexueller) Gewalt betroffen sind. Das Fachwissen und die Erfahrung aus dieser Arbeit konnte ich ab 2008 aktiv in die Diagnostik von Jugendlichen und jungen Erwachsenen bei Limes einbringen. Dieser Hintergrund stärkt mich bei der Einschätzung der Situation der Jugendlichen, ihrer Lebensbiographie und der begangenen Tat(en) in einer klaren, opferorientierten, aber auch wertschätzenden Haltung.

Die im diagnostischen Prozess eingesetzten Instrumente (Fragebögen) und Methoden (Gesprächsführung) werden laufend aktualisiert und verbessert. Nationale und internationale Vernetzung mit Fachleuten in der Diagnostik und Behandlung von sexuell übergriffigen Jugendlichen gehören daher auch zu meinem Aufgabenbereich.