Axel Facchin-Selb

Personzentrierter Psychotherapeut

Zur Person: Jg. 1959, sozialisiert in der Provinz als Techniker, Aktivist der autonomen Jugendhausbewegung. Beruflich pendelnd zwischen Handwerk und sozialer Arbeit. Viele Jahre Tätigkeit im institutionellen Rahmen in der Unterstützung von mit Behinderung Betroffener. Schlussendlich habe ich mich auf den Weg zum personzentrierten Psychotherapeuten gemacht.

Die Behandlung von jugendlichen Sexualstraftätern mit therapeutischen Methoden ist kein Beruf den ich mir gezielt ausgesucht habe. Die Tätigkeit als Einzel- und Gruppentherapeut bei LIMES entspricht meinem politischen und humanitären Verständnis therapeutischer Arbeit. Weiters biete ich Psychotherapie im Kooperation mit der Männerberatung Wien und der MA11 an.

Vortragstätigkeit, Supervisionen, Beratungen im Bereich, sexuelle Grenzverletzungen durch Jugendliche.

axel.facchin@vereinlimes.at