Finanzierung

Unter der Rubrik Kostenträger finden sich die unterschiedlichen Finanzierungsmöglichkeiten für das ambulante Behandlungsprogramm. Zusätzlich bietet LIMES für Gerichte, Jugendwohlfahrt und andere Organisationen spezielle Leistungen an:

Diagnostische Abklärung

Für Jugendliche die nicht das Standardprogramm fallen, bietet LIMES je nach Fragestellung (Behandlungsbedarf, Rückfallsgefahr, …) eine ausführliche, deliktspezifische Diagnostik und Begutachtung an. Die Kosten variieren nach Umfang der Testung und werden bei der Anfrage geklärt.

Helferkonferenzen

LIMES bietet Organisationen, die mit sexuell übergriffigen Jugendlichen zu tun haben die Möglichkeit an, mittels Helferkonferenz die weitere Vorgehensweise zu klären und zu planen. Hierbei kann die Erfahrung und Fachkenntnis der LIMES – Mitarbeiter/innen genutzt werden.

Fort- und Weiterbildung:

LIMES MitarbeiterInnen stehen für Vorträge, Workshops oder spezifische Sensibilisierungsveranstaltungen zu sexualisierter Gewalt durch Jugendliche auf Anfrage zur Verfügung. Inhaltliche Aspekte können sein: Umgang mit sexuell übergriffigen Jugendlichen, Behandlungsbedarf und Behandlungskonzepte, Möglichkeiten der diagnostischen Abklärung und Begutachtung, Veränderungsprognose, Prävention, …